Nov 13

Die Digitalisierung schreitet mit großen Schritten voran und immer mehr Universitäten ziehen mit, so ein Artikel der FAZ. MOOC heißt die neueste Entwicklung im E-Learning Bereich, kurz für Massive Open Online Course. Bei den Kursen muss man nicht länger in einem Hörsaal sitzen, sondern kann bequem online lernen. MOOC bietet außerdem eine Möglichkeit, die bei E-Learning-Angeboten bisher vielfach vernachlässigt wurde: Interaktion mit Mitlernenden, zum Beispiel auf einer Diskussionsplattform. Die erste digitale Universität, bei der das gemeinsame online Lernen genutzt wird, zählt laut taz schon über 200.000 Studenten. Focus berichtet außerdem von der Möglichkeit, sich als Student in Lübeck und Osnabrück MOOC-Kurse für das reguläre Uni-Studium anerkennen zu lassen. E-Learning befindet sich also auf dem Vormarsch – und kommt nicht nur an den Unis, sondern durch seine Flexibilität in der Nutzung auch bei Studenten an.


 

Leave a Reply

preload preload preload